Zum Hauptinhalt springen

Eindrücke aus der ARCI’2024 Conference in Innsbruck – Mohammed Ateeq vertritt CAISA

Eindrücke aus der ARCI’2024 Conference in Innsbruck – Mohammed Ateeq vertritt CAISA

Mohammed Ateeq präsentierte ein mathematisches Modell zur Simulation des thermischen Verhaltens von PCBs in einem modularen Magazin-Konvektionsofen, der im Rahmen eines laufenden F&E-Projektes entwickelt wird. Die 4. Winter IFSA Conference on Automation, Robotics & Communications for Industry 4.0/5.0 (ARCI‘ 2024) fand im Zeitraum 7-9 Februar 2024 in Innsbruck, Österreich statt. Der Tagungsband steht online zum […]

Auszeichnung für Prof. Jelali und Dr. Al-Shrouf für ihre Arbeiten zu mehr Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft/Lebensmittelproduktion

Auszeichnung für Prof. Jelali und Dr. Al-Shrouf für ihre Arbeiten zu mehr Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft/Lebensmittelproduktion

Prof. Jelali und Dr. Al-Shrouf waren am 13.12.2203 zum Parlamentarischen Frühstück im NRW-Landtag eingeladen, gaben einen Impulsvortrag und diskutierten mit Politiker*innen zur KI und Nachhaltigkeit, speziell dazu, wie die zukunftsrelevante Technologie der vertikalen Landwirtschaft, auch Vertical Indoor Farming genannt, zur Transformation der Landwirtschaft/Lebensmittelproduktion hin zu einer maximal nachhaltigen Branche beitragen kann. Hier geht es zur […]

Eindrücke aus der IWSHM in Stanford – Fabian Gerz und Mohammed Ateeq vertreten CAISA

Eindrücke aus der IWSHM in Stanford – Fabian Gerz und Mohammed Ateeq vertreten CAISA

Fabian Gerz präsentierte eine vergleichende Analyse verschiedener Methoden der Concept Drift Detection (CDD) in Anwendungen des maschinellen Lernens und schlug einen innovativen und systemischen Ansatz vor, der Forschern und Praktikern helfen soll, die geeignete CCD-Methode für ihre Anwendung zu finden. Mohammed Ateeq gab einen Überblick über verschiedene Aushärtungsprozesse und -techniken von Leiterplatten (PCB) und stellte […]

CAISA am International Workshop on Structural Health Monitoring (IWSHM) in Standford dreifach vertreten!

CAISA am International Workshop on Structural Health Monitoring (IWSHM) in Standford dreifach vertreten!

Auf dem diesjährigen International Workshop on Structural Health Monitoring (IWSHM) (https://iwshm2023.stanford.edu/) ist unser Labor durch drei unserer Wissenschaftler vertreten: Fabian Gerz, Mohammed Ateeq und Dr. Hammoud Al Joumaa. Der 14. International Workshop on Structural Health Monitoring (IWSHM) wird vom 12. bis 14. September 2023 an der Stanford University, Kalifornien, stattfinden.

Dr. Loui Al-Shrouf übernimmt die Leitung und das Management des ZIM-Innovationsnetzwerks DeepVision

Zum 01.09.2023 ist das ZIM-Innovationsnetzwerk DeepVision – Hochpräzise Machine Vision-Systeme mit Deep Learning und Data Analytics zur Qualitätskontrolle und Prozessoptimierung – gestartet. Es ist das erste ZIM-Innovationsnetzwerk, das die TH Köln als Netzwerkmanagerin konzipiert und ins Leben ruft. Dr. Loui Al-Shrouf, Postdoc am CAISA und bisher KI-Trainer am Mittelstand Digital-Zentrum Rheinland, übernimmt die Leitung und […]

Premiere: Team „Escuderia Colonia“ der TH Köln bei der Autonomous Driving Challenge (ADC) des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI)

Das Team „Escuderia Colonia“ um die Studierenden Gustavo Olivas, Simon Boes, Matthias Härle und Hartmut Köhn (betreut von Prof. Dr. Elena Algorri und Prof. Dr. Mohieddine Jelali) nahm mit einer überarbeiteten Version des MXcarkits (einer Beschaffung des CAISA) an der VDI-Autonomous Driving Challenge in Chemnitz (18-19 August 2023) teil. Mehr Infos und Eindrücke: hier Siehe auch […]