Credits: 26 + 2 + 2
Verantwortlicher: Prof. Dr.-Ing. Hallmann
Dozenten: Dozenten und Dozentinnen des Studiengangs Master Maschinenbau
Modulziele: Die Studierenden bearbeiten selbstständig innerhalb einer vorgegebenen Frist eine ingenieurwissenschaftliche Aufgabe aus dem Fachgebiet der Produktentwicklung oder Automatisierung und stellen die Ergebnisse klar und verständlich nach wissenschaftlichen Kriterien dar. Sie leisten dabei einen Transfer und erweitern den Stand der Wissenschaft und Technik.
Nach dem Besuch des Masterseminars können die Studierenden Trends und neue Entwicklungen auf dem Gebiet der Produktentwicklung oder Automatisierung nennen und diese mit den übrigen Ingenieurwissenschaften verknüpfen.
Im Masterkolloquium begründen die Studierenden mündlich und selbstständig die fachlichen Grundlagen, die angewandten Methoden, die Auswertung und die Ergebnisse ihrer Masterarbeit. Sie erläutern fachübergreifende Zusammenhänge und außerfachliche Bezüge.
Modulinhalte: Masterarbeit

  • Die Masterarbeit besteht aus der eigenständigen Bearbeitung einer ingenieurswissenschaftlichen Aufgabe aus dem Gebiet der Produktentwicklung oder Automatisierung sowie aus der schriftlichen Darstellung der angewandten wissenschaftlichen Methoden und Ergebnisse.
  • Die Masterarbeiten umfassen Aspekte der aktuellen Forschungsaktivitäten der am IPK aktiven Arbeitsgruppen.
  • Die Studierenden sind damit ein tragender Teil der angewandten Forschung und damit direkt in die Forschungsarbeit eingebunden.

Masterseminar

  1. Vortrag: Ausgewählte Themen aus den Fachgebieten der Produktentwicklung oder Automatisierung und benachbarter Bereiche.
  2. Vortrag: Fortschrittsbericht zur Masterarbeit.
Lehrmethoden/-formen: Projekt
Leistungsnachweis: Bericht, Präsentation und mündliche Prüfung, Masterseminar: 2 Vorträge (ohne Benotung), 24 Std. Präsenz
Voraussetzungen: gemäß Prüfungsordnung
Workload:

(30 Std./Credit)

900 Std./30 Credits
Masterarbeit 780 Std.
Masterseminar 60 Std.
Kolloquium 60 Std.
Empfohlene Einordnung: Semester M3
Empfohlene Literatur: Themenabhängige, wissenschaftliche Fachliteratur, Recherche z.B. über: www.scopus.com
ILIAS-Link: Masterarbeiten