Credits: 5
Verantwortliche: Prof. Dr.-Ing. Jelali
Dozenten: Prof. Dr.-Ing. Jelali
Modulziele: Die Studierenden besitzen grundlegende Kenntnisse über die wichtigsten Methoden der modernen fortgeschrittenen Regelungstechnik. Sie lernen die Notwendigkeit, das Potential und den Aufwand für die Anwendung solcher Konzepte abschätzen.
Die Theorie der Prozessidentifikation und der modellprädiktiven Regelung wird erlernt und in Beispielen vertieft. Die Studierenden sind in der Lage, Prozessmodelle aus gemessenen Daten zu identifizieren und darauf basierend geeignete Reglerstrukturen zu entwerfen. Hierbei sollen insbesondere die Beschränkungen des Systems beim Reglerentwurf berücksichtigt werden. Sie lernen die grundlegenden Begriffe und Methoden zur Analyse und Linearisierung von nichtlinearen Systemen sowie den Entwurf von unterschiedlichen Verfahren der nichtlinearen Regelung.
Modulinhalte:
  • Prozessidentifikation
    • Modellstrukturen
    • Identifikationsprozedur
    • Schätzverfahren
  • Modellbasierte prädiktive Regelung
    • Lineare modellprädiktive Regelung
    • Effiziente numerische Berechnung
    • Reglerentwurf mit Beschränkungen
    • Robuste prädiktive Regelung
  • Analyse nichtlinearer Systeme
    • Nichtlinearitäten
    • Stabilitätsuntersuchungen
    • Harmonische Balance
    • Linearisierungsstrategien
  • Entwurf nichtlinearer Regelsysteme
    • Statische Kompensation
    • Exakte Linearisierung
    • Flachheitsbasierter Regler
    • Modellprädiktive Regelung
    • Intelligente Regelung (Fuzzy, Neuro)
Lehrmethoden/-formen: Seminar, Praktikum
Leistungsnachweis: Klausur
Voraussetzungen: Keine
Workload:(30 Std./Credit) 150 Std./5 Credits
Seminar 45 Std.
Praktikum 15 Std.
Vor- und Nachbereitung 90 Std.
Empfohlene Einordnung: Semester M1 oder M2
Empfohlene Literatur:
  • Dittmar R., Pfeiffer B.-M. (2004): Modellbasierte prädiktive Regelung. Oldenbourg Wissenschaftsverlag.
  • Isermann R. (1992): Identifikation dynamischer Systeme 1 und 2. Springer- Verlag.
  • Camacho E.F., Bordons C. (2004): Model Predictive Control. Springer-Verlag.
ILIAS-Link: Advanced Control